Juden in der AfD

Im heutigen Deutschland, in dem wieder das Recht des Stärkeren gilt, in dem Aufrichtigkeit & Courage kaum noch existent ist und Fairness & Meinungsfreiheit mit Füßen getreten wird, ist es umso wichtiger, für die Ideale die einst den Horizont schmückten, einzustehen und dafür zu kämpfen!
Deutschland ist unsere Heimat, viele von uns gingen hier in den Kindergarten, zur Schule, genossen unsere Freiheit und sind in diesem wundervollen Land groß geworden.
Doch vieles davon war einmal.

In einer Zeit, in der Jüdische Gläubige ihr religiöses Symbol, die Kippa, nicht mehr offen tragen können, aus Angst vor verbalen und körperlichen Angriffen in der Öffentlichkeit, ist es höchste Zeit, die Notbremse zu ziehen.

Ich frage Sie ganz persönlich: Wo war der Aufschrei, als ein junger, zumindest augenscheinlicher Jude in Berlin mit einem Gürtel angegriffen und geschlagen wurde?
Wo waren die Lichterketten, als Deutsche Opfer von Gewalttaten wurden. Die Schreie und Stimmen all jener verstummen und werden nicht gehört – außer von uns. Der Alternative für Deutschland.

Wir möchten all jenen eine Stimme geben, die so nicht mehr leben möchten. Jungen Frauen die Angst haben, alleine in den Park zu gehen – sich ohne Pfefferspray nicht mehr auf die Straße trauen. Rentner, die selbst im eigenen Haus nicht mehr sicher sind.
Und Juden, die von radikalen Muslimen angegriffen, bespuckt und beleidigt werden.

Wir freuen uns eine Partei gefunden zu haben, in der wir unseren Glauben ausleben, unser Herz für Israel und Deutschland Ausdruck verleihen können und über den Rückhalt, den Sie uns geben. Dafür danken wir Ihnen von ganzem Herzen!
Helfen Sie uns, unser Land, nicht nur für uns Juden – für alle, wieder sicher zu machen!

Sie mögen über uns spotten, sie mögen über uns hetzen, sie mögen uns diffamieren – doch unseren Glauben können sie uns nicht nehmen. Niemals!
Im Herzen Jüdisch.
Im Herzen Deutsch – Im Gedanken vereint.

Shalom Aleijem, Marvin – Ihr JAfD Team


Sehr ausführliche weitere Informationen finden Sie in diesem Artikel

Hier ein Interview mit dem stellvertretenden Vorsitzenden der JAFD

Webseite Juden in der AfD

Facebook Juden in der AfD


Liebe Freunde in der JAFD, unser Kreisverband gratuliert euch herzlich zur Gründung und wünscht euch gutes Gelingen, Glück und Erfolg. Wir freuen uns, euch in unserer Mitte zu haben!

Hinterlassen Sie einen Kommentar