Marktrat in Peissenberg : Antrag derAfD abgeschmettert

Unsere Markträtin Katrin Neumayr, die für die AfD im Marktgemeinderat Peißenberg sitzt, hatte beantragt, im Angesicht der desaströsen Folgen der Corona-Krise für den Haushalt der Marktgemeinde – da die Steuereinnahmen wegbrechen – die Sitzungsgelder der Marktgemeinderäte zu kürzen, denn es müsse massiv gespart werden.

Dieser Antrag wurde von allen anderen Parteien gemeinsam abgeschmettert.

Dieses Verhalten, Anträge der AfD ohne Eingehen auf die Sachfragen – aus dem einzigen Grund, dass der Antrag von der AfD kommt – einstimmig abzuschmettern ist mittlerweile ein gewohntes Erlebnis.
Mitglieder, die noch persönlich die Verhältnisse unter der Diktatur der SED in der DDR erfahren mussten, fühlen sich da wieder an „alte Zeiten“ erinnert.

Das Weilheimer Tagblatt hat ausführlich über diese Angelegenheit berichtet.

22. Juni 2020|

Hinterlassen Sie einen Kommentar